NATURHEILPRAXIS

Rolf Strobel - Heilpraktiker

Telefon und Fax: 0221 553719
Mobil: 0171 8319542
E-Mail: mail@heilpraktiker-rolf-strobel.de

Termine nach Vereinbarung

Sprechzeiten:
Mo. – Fr. 9.00 – 12.00 Uhr u. 14.00 – 18.00 Uhr

   

Der Beckenschiefstand,
Ursache vieler Schmerzen und Beschwerden

Der Beckenschiefstand, oftmals fälschlicherweise als "Beinverkürzung" diagnostiziert, ist verantwortlich für zahlreiche körperliche Krankheiten und Beschwerden.

Die breite Palette der Symptome reicht von chronischen und auch akuten Rückenschmerzen (Hexenschuss), Ischias-Beschwerden (Piriformis-Syndrom), über Kopfschmerzen, Migräne und Verspannungen bis hin zum Gelenkverschleiß (Hüft- und Kniegelenke), Bandscheibenbeschwerden, sowie Organfunktionsstörungen.

Oft wird die Existenz eines Beckenschiefstandes erst Jahrzehnte nach seiner Entstehung, bei vielen der Betroffenen aber leider niemals festgestellt.

Dabei ist der Anlass seines Entstehens eher ein freudiges Ereignis - die Geburt. Hierbei kommt es nämlich durch Ausschüttung eines bestimmten Hormons der Mutter beim Kind zur Erweichung der Bänder, welche das aus drei einzelnen Knochen bestehende Becken fest zusammenhalten. Das Becken des Babys wird hierdurch während des Geburtsvorgangs flexibel, um so leichter den Geburtskanal zu passieren. Nach der Geburt werden die Bänder dann fest, und bleiben es ein Leben lang. Nur so kann nun das Becken die solide Basis der Wirbelsäule bilden.

Säugling nach der Geburt

Nicht parallel stehende Po-Falten des Neugeborenen weisen oft auf einen Beckenschiefstand hin

Sehr häufig geschieht es jedoch, dass sich die drei Teile des Beckens während der Geburt verschieben und dann durch die festen Bänder schief miteinander fixiert bleiben. Manchmal fällt dann auf, dass die Po-Falten nicht parallel nebeneinander liegen; die Anpassung einer Spreizhose ist vielfach die Folge.

PIC 2
Der Bandapparat des Beckens

   

Ihr Heilpraktiker

rolf2   Brigitte-Riemann-2

Wir freuen uns über Ihren Besuch
und wünschen Ihnen interessante 
Lektüre auf unserer Homepage.

Rolf Strobel, Heilpraktiker
Brigitte Riemann, MKA

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ich habe verstanden